Taufgottesdienst der Stader christlichen Gemeinde „Neue Generation“ am Fredenbecker Badesee

Bei herrlichem Spätsommerwetter kam die Stader Gemeinde „Neue Generation“ am Sonntag, 2. Oktober 2011, am Fredenbecker Badesee zusammen, um dort einen Taufgottesdienst zu feiern. Zwei Erwachsene und ein Jugendlicher wurden getauft.Nach einigen Lobpreisliedern und Gebet hielt Pastorin Elena Stoll die Predigt über 1. Petrus 3, 21: „Dem entspricht die Taufe, die euch jetzt rettet. Sie dient nicht dazu, den Körper von Schmutz zu reinigen, sondern sie ist eine Bitte an Gott um ein reines Gewissen aufgrund der Auferstehung Jesu Christi.“
Danach versammelte sich die ganze Gemeinde am Ufer des Sees. Gemeindeleiter Andrej Beitel ging nacheinander mit den drei Täuflingen in das Wasser hinein, um sie zu taufen: zuerst Igor, danach Tatjana und dann Jonathan, mit 14 Jahren der Jüngste. Anschließend wurden die Getauften am Ufer von Pastorin Stoll gesegnet und die Gemeinde betete für Igor, Tatjana und Jonathan und gratulierte ihnen zu ihrer Taufe.Das Wasser war zwar kalt, dafür aber gab es viel Sonnenschein und die Temperaturen waren so warm, dass nicht nur die Kinder, sondern später auch noch einige erwachsene Gemeindemitglieder ins Wasser gingen und badeten.Mittags gab es Gegrilltes und leckere Salate, die einige Frauen der Gemeinde zubereitet hatten. Nach Kaffee, Tee und selbstgebackenem Kuchen am Nachmittag ging dieses wunderbare Gemeindefest harmonisch zu Ende.An diesem besonderen Tag gab es noch etwas anderes zu feiern: Gemeindeleiter Andrej Beitel hatte am Tag zuvor, am 1. Oktober, Geburtstag, sogar einen runden: Er wurde 40 Jahre jung. Selbstverständlich wurde für ihn ein Geburtstagslied gesungen („Viel Glück und viel Segen auf all Deinen Wegen …“) und alle Geschwister gratulierten ihm herzlich und wünschten ihm Gottes Segen und viel Kraft für seinen Dienst als Gemeindeleiter.

Die Gemeinde ist sehr dankbar für diesen unvergesslichen und herrlichen Tag – Gott hatte viel Gnade und Segen geschenkt! Es war eine harmonische und liebevolle Gemeinschaft von Jung und Alt unter dem Segen des HERRN – die Jüngste war knapp 4 Monate, der Älteste über 80 Jahre. Die christliche Gemeinde „Neue Generation“ wünscht sich, dass sie öfter einen so gesegneten Taufgottesdienst feiern kann – zum Wachstum der Gemeinde und zur Ehre Gottes!

Pastorin Elena Stoll und die ganze Gemeinde gratulieren noch einmal den drei Getauften ganz herzlich und wünschen ihnen Gottes Segen für ihren weiteren Glaubensweg!
(Joachim)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Taufgottesdienst der Stader christlichen Gemeinde „Neue Generation“ am Fredenbecker Badesee

  1. Boxen sagt:

    Da bin ich anderer Meinung, aber jeder hat ja seine eigene Meinung :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *